Mauerseglerbrut Affoltern am Albis 2012

Auch im Jahr 2012 sind wieder zahlreiche Mauerseglerbruten in Affoltern am Albis zu verzeichnen. Unter anderem im Brutkasten der EKZ-Trafostation an der Wiesengrundstrasse, wie in der nachfolgenden Bildgalerie zu sehen ist.

Das erste Bild der Brut zeigt das Nest am 1. Juni mit einem frisch geschlüpften Jungvogel und drei weiteren Eiern. Auf dem nächsten Foto vom 4. Juni sind bereits 3 Jungvögel geschlüpft. Der vierte Jungvogel kam in den Stunden darauf zur Welt und präsentiert sich auf dem vierten Foto zusätzlich. Zu erkennen sind dabei die spriessenden Kiele des Erst- und Zweitgeschlüpften, welche sich in der Länge bereits deutlich unterscheiden, obwohl nur ca. 24 Stunden dazwischen liegen. Das letzte Foto stammt vom 6. Juli. Von den vier Jungvögeln haben leider nur deren drei überlebt, wobei der tote Vogel scheinbar aus dem Nest entfernt wurde. Im Alter von 6-8 Wochen fliegen die Jungvögel aus. Ab diesem Zeitpunkt sind sie auf sich alleine gestellt und werden nicht mehr wie bei anderen Arten von den Altvögeln gefüttert. Zu guter Letzt ist zu erwähnen, dass die Jungvögel den Rückflug ins südliche Afrika ohne Begleitung der Altvögel antreten werden.....

MauerseglerbrutkastenJungvogelBereits zu drittQuartett komplett

1-2 Wochen vor dem Verlassen des Nestes

Fotos: Roland Füllemann

 

 

Zusätzliche Informationen