Kleingebäck mit Birnel

Birnel-Nusszwieback

3 EL Birnel
2 EL gezuckerte Kondensmilch
1 EL Zitronensaft
70 g Haselnüsse (1)
10 Zwieback
10 Haselnüsse (2) oder Baumnusskerne

Zubereitung. Birnel, Kondensmilch, Zitronensaft und Haselnüsse (1) mischen. Masse 0,5 cm dick auf Zwieback aufstreichen. Mit Haselnüssen (2) oder Baumnusskernen garnieren. Backen: obere Ofenhälfte, 200°C, 5-8 Min.

Tipp: Anstelle von Kondensmilch ebenfalls Birnel verwenden.

 

Scones (feines englisches Teegebäck)

200 g Mehl
3 KL Backpulver
1 Prise Salz
50 g Butter, kalt
2 EL Sultaninen
1 Ei, verklopft
2 EL Birnel
ca. 2 EL Milch (1)
wenig Milch (2)

Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben, Backpulver und Salz zugeben. Butter in kleine Stücke schneiden, mit dem Mehl fein verreiben. Sultaninen beifügen. Ei, Birnel und Milch (1) mischen und zugeben. Teig zusammenfügen und 2 cm dick auswallen. Runde Plätzchen (3-4 cm Durchmesser) ausstechen und auf ein eingefettetes Blech geben. Oberfläche der Scones mit Milch (2) bestreichen. Backen: obere Ofenhälfte, 220°C, 8-10 Min.

Tipp: Scones halbieren und mit Butter bestreichen. Schmecken am besten ganz frisch serviert, zusammen mit Konfitüre.

 

Nuss-Birnel -Stengeli

2 dl Birnel
100 g Butter, weich
5 Eigelb
1 Prise Salz
1 EL Zimt
½ Zitronenschale
300 g Nüsse, grob gehackt
5 Eiweiss
450 g Vollkornmehl

Zubereitung: Birnel, Butter, Eigelb, salz und Zimt sehr gut rühren. Abgeriebene Zitronenschale zugeben, Nüsse beifügen. Eiweiss zu Schnee schlagen. Eischnee mit dem Mehl lagenweise unter die Masse ziehen. Den Teig ca. 7 mm dick auf ein eingefettetes Blech streichen. Backen: Ofenmitte, 200°C, 15-20 Min. Sofort in Stengeli schneiden. Mit den Schnittflächen nochmals auf das Blech legen und kurz überbacken.

 

Zimtguetzli

3 EL Birnel
150 g Butter
3 KL Zimt
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
1 Prise Nelkenpulver
200-250 g Vollkornmehl

Zubereitung: Birnel, Butter, Zimt, Salz, Muskat und Nelkenpulver sehr gut rühren. Mehl zugeben, mischen, kurz zusammen kneten. Mindestens 1 Stunde zugedeckt kühl stellen. 1 cm dick auswallen, Stengeli schneiden. Backen: Ofenmitte, 180°C, 10-15 Min.

 

Biberli

500 g Birnel
250 g Zucker
1 EL Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Muskat
750 g Mehl, erwärmt

Zubereitung: Birnel und Zucker aufkochen. Zimt, Nelkenpulver und Muskat zugeben. Mehl beifügen und zu einem Teig kneten. Auf mit Mehl bestreutem Brett 0,5 cm dick auswallen, Biberli ausstechen, über Nacht ruhen lassen. Backen: Ofenmitte, 200°C, 15 Min.

 

Gefüllte Biberli

Füllung:
125 g Mandeln, geschält, gerieben
125 g Zucker
1 Eiweiss
wenig Zimt
wenig Nelkenpulver
wenig Apfelsaftkonzentrat
1 Eiweiss

Zubereitung: Biberli-Teig (siehe Rezept «Biberli») 2-3 mm dünn auswallen, Biberli ausstechen. Alle Zutaten der Füllung zu einer streichbaren Masse mischen. Füllung auf die Teigmitte geben. Rand rundum bestreichen.

 

Zur Birnel-Startseite

Zusätzliche Informationen